Bürgerstiftung Illertissen

Logo BürgerstiftungDie Stadt Illertissen hat am 04.02.2009 die Bürgerstiftung Illertissen als rechtsfähige Stiftung errichtet.


 

Zweck der Stiftung ist in der Stadt Illertissen die Förderung

  • der Kinder- und Jugendhilfe,
  • der Altenhilfe,
  • von mildtätige Zwecken,
  • der Brauchtums- und Heimatpflege,
  • von Kunst, Kultur und Denkmalpflege,
  • der öffentlichen Gesundheit und des Sports,
  • der Bildung und Erziehung,
  • des Natur- und Umweltschutzes,
  • der Landschaftspflege und
  • der Wissenschaft und Forschung
  • sowie die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in den vorgenannten Bereichen.



Die Stiftung wird mit einem Grundstockvermögen von 60.000,00 Euro in bar ausgestattet.

 

Der Stiftungsrat setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Marita Kaiser (Vorsitzender) 
  • Margitta Häußler (Stellv. Vorsitzender)
  • Gerti Kesslinger
  • Wolfgang Ostermann
  • Arthur Schlosser

 

Die Verwaltung der Stiftung richtet sich nach der beigefügten Satzung und wird durch den Stiftungsvorstand vollzogen. Dem Vorstand gehören Markus Weiß als Vorsitzender und Helmut Lattner als Stellvertrender Vorsitzender an.

 

Spenden und Zustiftungen an die Bürgerstiftung können auf das Konto DE06 7305 0000 0441 0207 99 bei der Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen überwiesen werden!

drucken nach oben