Photovoltaikanlagen der Stadt Illertissen

Der Betriebszweig "Energiewirtschaft" im Eigenbetrieb Städtische Werke umfasst derzeit 4 Photovoltaikanlagen auf dem Dach der Grundschule im Stadtteil Jedesheim, dem Dach des Feuerwehrgerätehauses im Stadtteil Au, dem Dach der Gemeindehalle im Stadttteil Tiefenbach und auf dem Bauhofgebäude.

 

Anlagendaten Grundschule Jedesheim:

Leistung 13,33 kWp

Investitionskosten rd. 64.000 € (netto) 

Inbetriebnahme: August 2005

Jahresertrag rd. 6.000 € 

 

Anlagendaten Feuerwehrhaus Au:

Leistung 16,38 kWp,

Investitionskosten rd. 50.200€ (netto) 

Inbetriebnahme: Mai 2010

Jahresertrag rd. 6000 € 

 

Anlagendaten Gemeindehalle Tiefenbach:

Leistung 61,20 kWp,

Investitionskosten rd.  74.488 € (netto) 

Inbetriebnahme: November 2013

Jahresertrag incl. Eigenverbrauch rd. 6.900 € 

 

Anlagendaten Bauhof:

Leistung 40,00 kWp,

Investitionskosten rd.  56.700 € (netto) 

Inbetriebnahme: Juli 2014

Jahresertrag incl. Eigenverbrauch rd. 5.000 € 

drucken nach oben