Wasserversorgung

Wasserglas aus der Leitung füllen

Die Versorgung der  Bevölkerung mit Trinkwasser gehört seit jeher zu den wichtigsten Aufgaben der Kommune.
Während weltweit rund 1,1 Millarden Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser sind, beträgt der Anschlussgrad in Bayern 98,8%.

Dabei ist die Qualität des Wassers hervorragend. Wasser zählt zu den am besten überwachten Lebensmitteln. Bei uns kommt im wörtlichen Sinne Trink-Wasser aus der Leitung, was auch in vielen europäischen Ländern keineswegs selbstverständlich ist. Gerade in beliebten Urlaubsländern heißt es nur allzu oft: Kein Leitungswasser trinken!

Nicht so bei uns.

Der tägliche Bedarf in Bayern liegt bei 135 l pro Einwohner, davon werden rund 49 Liter für die Körperpflege und 44 Liter für die Toilettenspülung verwendet. Immerhin rd. 3 Liter kommen über das Kochen und Trinken in den Nahrungskreislauf.

Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Sie über Ihre örtliche Wasserversorgung informieren.

Druckerhöhung Betlinshausen

Druckerhöhung

Druckerhöhung Au - Versorgung des Stadtteils Au
Druckerhöhung Betlinshausen - Versorgung der Stadtteile Betlinshausen und Tiefenbach …mehr
Hochbehälter Tannenbühl Fertig von außen

Speicheranlagen

Hochbehälter Tannenbühl - 5.000 m³ - Baujahr 2010
Hochbehälter Tiefenbach - 300 m³ - Baujahr 1959 …mehr
Brunnen 4 Jedesheim

Wasserförderung

Brunnen 4 Jedesheim
Brunnen 5 im Illergries
Brunnen 6 im Illergries …mehr
Druckerhöhung Betlinshausen Pumpen

Zahlen und Daten der Wasserversorgung

Das Wasserwerk versorgt neben dem Stadtgebiet Illertissen auch die Gemeinde Bellenberg mit Trinkwasser. Insgesamt werden dadurch rd. 22.000 Einwohner und zahlreiche Firmen beliefert. …mehr
Wasserwerte

Wasserwerte

Untersuchung vom 03.11.2016 …mehr
Wassertropfen

Unsere aktuellen Tarife für die Wasserversorgung

Gebühren für die Wasserlieferung …mehr

drucken nach oben