Das Museum Illertissen öffnet seine Pforten!

Museum

Mit der Neueröffnung des Museums Illertissen – Geschichten und Geschichte im Schloss wird am 20. April 2018 offiziell ein Museum eröffnet, welches gemacht ist für Einheimische und Gäste, für Familien mit Kindern und historisch Interessierte.

Die neue Dauerausstellung konzentriert sich auf Illertissen. Genauer: Auf die Menschen in Illertissen. Damals und heute.

 

Die Geschichte der Stadt wird anhand von Geschichten der unterschiedlichsten Menschen aus Illertissen gezeigt, daher auch der Namen Museum Illertissen – Geschichten und Geschichte im Schloss. Viele unterschiedliche Lebensgeschichten erzählen so die spannende Geschichte der Stadt: Zeitzeugen berichten aus der Besatzungszeit, vom Wirtschaftswunder, dem Wachstum der Stadt durch Heimat-vertriebene und Arbeitsmigranten sowie von Abenteuern auf anderen Kontinenten. Von der Vergangenheit bis in die Gegenwart reicht das Erzählte und Gezeigte der neuen Ausstellung und die vielen Facetten der Stadt werden basierend auf unterschiedlichsten Exponaten gezeigt.

 

Schon in Raum 1 wird der Besucher mit einem überraschenden Objekt-Planeten willkommen geheißen, in welchem sich die bunte Welt der Vöhlinstadt zeigt. Weitere Aktiv-Stationen und 3-D-Betrachter mit historischem Bildmaterial machen Geschichte greif- und erlebbar.

 

Lassen Sie sich von spannenden und unterhaltsamen Geschichten überraschen und besuchen Sie die neue Ausstellung im Museum Illertissen – Geschichten und Geschichte im Schloss es lohnt sich!

 

 

Museum Illertissen

Vöhlinschloss
Schlossallee 23
89257 Illertissen

Telefon 07303 6965 (Museum)

Telefon 07303 172-45 (Verwaltung)

 

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Donnerstag bis Sonntag/Feiertag 13-17 Uhr

(barrierefreier Zugang)

 

Eintritt frei

 

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung

Telefon 07303 172-45

Email: museum@illertissen.de

www.illertissen.de/museum

drucken nach oben