Fördermöglichkeiten

Für Maßnahmen zur Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten.
Durch Zuschüsse und zinsgünstige Kredite kann die Wirtschaftlichkeit oft erheblich verbessert werden.

 

BAFA-Förderung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bietet eine ganze Reihe von Förderungen in den folgenden Bereichen:

Energieberatung

a. Energieberatung Wohngebäude
Haus- und Wohnungseigentümer profitieren von attraktiveren Zuschüssen für Energieberatungen in Wohngebäuden. Damit wird es noch leichter, eine fundierte Informations-grundlage über energetische Sanierungen von Gebäuden zu erhalten.
Zum Förderprogramm

b. Energieberatung Mittelstand
Die Energieberatung ist ein wichtiges Instrument, um in kleinen und mittleren Unternehmen durch qualifizierte und unabhängige Beratung Energiespar-potenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen.
Zum Förderprogramm

Energieeffizienz

a. Elektromobilität
Gefördert wird der Erwerb (Kauf oder Leasing) eines neuen, erstmals zugelassenen, elektrisch betriebenen Fahrzeugs, d. h. eines reinen Batterieelektrofahrzeugs, eines Plug-In Hybrids oder eines Brennstoffzellenfahrzeugs .
Zum Förderprogramm

b. Heizungsoptimierung
Seit 1. August 2016 werden der Ersatz von Heizungspumpen und Warmwasserzirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen sowie der hydraulische Abgleich am Heizsystem vom BAFA gefördert.
Zum Förderprogramm

c. Mini-KWK
Für KWK-Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 20 Kilowatt elektrisch (Mini-KWK-Anlagen), zahlt das BAFA einen einmaligen Investitionszuschuss an den Anlagenbetreiber aus..
Zum Förderprogramm

Heizen mit Erneuerbaren Energien

a. Biomasse
Das BAFA fördert die Installation von umweltschonenden Heizungssystemen auf Basis nachwachsender Rohstoffe unter anderem Pelletöfen und Hackschnitzelöfen, Kombinationskessel und Scheitholzvergaserkessel.
Zum Förderprogramm

b. Solarthermie
Das BAFA bezuschusst die Errichtung oder Erweiterung von Solarkollektoranlagen zur Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie der Kombination, zur Solaren Kälte-erzeugung, zur Zuführung in ein Wärme-/ Kältenetz und für die Prozesswärme.
Zum Förderprogramm

c. Wärmepumpen
Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie die erneuerbare Wärme aus Wasser, Luft und Erde und profitieren von attraktiven BAFA-Zuschüssen in Höhe von bis zu 15.000 Euro pro Vorhaben.
Zum Förderprogramm

 

KfW-Kredite

Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet zinsgünstige Kredite und Tilgungszuschüsse für die folgenden Baumaßnahmen:

Neubau

a. Energieeffizient Bauen (Kredit bis 100.000 €)
Für den Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses 55, 40 oder 40 Plus
Zum Förderprogramm

b. Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss (50 %)
Baubegleitung Für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz
Zum Förderprogramm

c. KfW-Wohneigentumsprogramm (Kredit bis 50.000 €)
Zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum
Zum Förderprogramm

Bestandsimmobilie

a. Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss
Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen
Zum Förderprogramm

b. Energieeffizient Sanieren – Kredit
Für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder einzelne energetische Maßnahmen
Zum Förderprogramm

drucken nach oben