„Fridays gegen Müllberge, Mitstreiter für den Planeten gesucht“

Reparatur Cafe

Reparaturcafe02

 

Alle reden vom Klimawandel und vor allem über die dafür verantwortlichen Treibhausgase. Aber Teil des Problems sind auch die stetig wachsenden Müllberge. Nebenbei zerstören wir unsere Lebensgrundlagen durch ständig steigenden Ressourcenverbrauch für die Herstellung oft kurzlebiger Konsumgüter.

Wir haben ja scheinbar noch einen zweiten Planeten – ist vermeintliche die Gewissheit von vielen Herstellern moderner Geräte mit (gewollt?) kurzer Lebensdauer. Galoppierender Ressourcenverbrauch und massive Umweltschäden sind die Folgen. Jeder von uns hat wohl schon mal gehört:“ eine Reparatur lohnt sich nicht“ und war gezwungen ein neues Gerät zu kaufen. Oft sind es aber nur Kleinigkeiten, die wieder repariert, dem Gerät ein zweites Leben ermöglichen und verhindern, dass sie einem krankhaften Wirtschaftswachstum geopfert werden.

Geplant ist die Reparatur von mechanischen und elektrischen Kleingeräten. Deren Besitzer sollen dies nicht nur vorbeibringen, sondern haben bei Interesse auch die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung selbst mit anzupacken um dazu animiert zu werden unsere Idee weiter zu tragen.

Ab jetzt im Homeoffice

Im Moment kann das Reparatur-Café leider nicht auf die gewohnte Art und Weise durchgeführt werden. Sobald es die Situation wieder zulässt, werden wir uns aber wieder treffen und gemeinsam gegen wachsende Müllberge und den steigenden Ressourcenverbrauch ankämpfen.

Bis es soweit ist, wollen wir nicht tatenlos sein und reparieren sozusagen im Homeoffice weiter. Möglich macht das unser engagiertes Team an ehrenamtlichen Reparaturhelferinnen und -helfern. Repariert werden wie gewohnt mechanische und elektrische Kleingeräte. Diese können nach telefonischer Anmeldung unter 07303 172 47 im Rathaus Illertissen abgegeben und nach gelungener Reparatur wieder abgeholt werden.

Reparaturcafe01

 

Es tauchen immer wieder Fragen auf, die meisten können wir ganz einfach beantworten.

Werden auch Elektrogeräte angenommen?

Ja, wir verfügen über die nötige Fachkompetenz und die technische Ausstattung und können Elektrokleingeräte annehmen, z.B. Bügeleisen, Föhn, Mixer, etc.

Werden Wasch- und Spülmaschinen bzw. Trockner und Elektroherde repariert?

Nein, grundsätzlich ist sog. weiße Ware bzw. Elektrogroßgeräte ausgenommen.

Werden auch Handys, PC, Tabletts, Fernseher und CD-Player repariert?

Einen Versuch ist es immer wert, jedoch meist nicht erfolgreich.

Gibt es eine Terminliste?

Nein, während der Öffnungszeiten kann jeder vorbeikommen, Wartezeiten lassen sich nicht immer vermeiden, aber sind in der Regel nicht länger als 30 – 45 Minuten.

Was kostet eine Reparatur?

Die Reparaturen sind kostenlost, aber wir freuen uns, wenn Sie etwas in unser Spendenkästchen stecken.

Kann man sich im Reparatur Café engagieren?

Grundsätzlich ja, bei uns sind alle Hobbybastler und Schrauber herzlich willkommen.

Wen kann ich kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Bei Fragen und Wünschen wenden Sie sich bitte an Simon Ziegler, Tel. 07303/ 172-47 oder ziegler@illertissen.de

drucken nach oben